In der aktuellen Folge sprechen wir mit Laura Hofmann. Hofmann war nach Stationen bei der Berliner Zeitung verantwortlich für die Berliner Kommunalpolitik beim Tagesspiegel und verfasste unter anderem für einige Zeit den berühmt-berüchtigten Checkpoint-Newsletter. Seit März ist sie nun Sprecherin der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus und erlebte ihre Feuerprobe direkt mit dem Beginn der Corona-Pandemie. Wie sie den Seitenwechsel vom Journalismus in die Politik erlebt hat, welche Feedback-Möglichkeiten soziale Medien für sie bieten und wie es ist, für eine sechsstellige Zahl an Lesern zu schreiben, erzählt sie im Podcast.